Heirat von Simon Stern und Anna Elisabeth

Im März 1682 wird in Wiesbaden Johann Georg Stern als Kind von Simon Stern und Anna Elisabeth, deren Nachname unbekannt ist, evangelisch getauft. Anna Elisabeth ist 1676 neue Bürgerin, also von auswärts nach Wiesbaden gekommen. Die Ehe muss zwischen dem Tod der ersten Frau von Simon Stern (Dorothea Catharina, um 1680) und der Geburt des Kindes geschlossen worden sein (Simon war da schon 70 Jahre alt, Anna Elsabeth ca. 33 Jahre). Das Kind stirbt am 19. Mai 1690 im Alter von 8 Jahren. Anna Elisabeth stirbt am 28. Januar 1716 im Alter von 68 Jahren in Wiesbaden als Anna Elisabeth Buch.