Erste Erwähnung von Simon Stern

Am 7. Oktober 1640 ist Simon Stern bei der Taufe von Hauprecht Zimmers Tochter Anna Margarethe erstmals in Wiesbaden genannt. Hauprecht Zimmer findet sich mit seiner Frau und sechs Kindern auch in der Liste der „Bürgerschaft von Wiesbaden im Jahre 1647“ vom 31. Mai 1647.